Seit dem Signing bei Universal Music sollte nun klar sein, dass man den jungen Mainzer Rapper Casar auf dem Schirm haben sollte. Im Alter von seinen gerade einmal 16 Jahren und ohne ein einziges Release konnte er den beliebten Deal ergattern. Wie er auf dem Album „Nimoriginal“ von Nimo gelandet ist, wofür „Strada“ steht und was Casar mit seiner Musik bewirken möchte, erzählt er bei den Kollegen von 16bars.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*